Sonntag, 25. November 2012

Eine Kraft

Dies ist die Kraft, die ungezähmte.
Die, die dir erst schmerzlich wähnte,
dann wild berauschend dich durchdringt,
den ungeahnten Wandel bringt.
Sich jede Zelle einverleibt,
die Gedanken vor sich treibt,
die Träume baut und oft vergibt,
die Lasterhaftes von Dir schiebt,
die Lebenswege öffnend schenkt,
und durch Kummer nie verbrennt,
die alle Zeiten überdauernd,
mit Dir um die Sehnsucht trauert.
Die manchen Nächsten,
 erst entfremdet,
doch noch zu dir wendet.
. .
|
U

 Dies ist die Kraft.
ein Wegbereiter.
Herrscherthron und wilder Streiter.
Eine Kraft, die erst versiegt, wenn alle Welt im Grabe liegt.