Mittwoch, 28. November 2012

Philosophen

Wenn Philosophen sagen, alle Menschen seien Philosophen,
weil sie ja Menschen sind, dann tun sie das nicht, weil sie ihr Studium nicht schätzen.
Sie tun es, weil das Teil ihrer Aufgabe ist.
Und weil die Philosophie, Teil der Menschheit ist.

inspiriert von: Julian Apostata