Dienstag, 16. September 2014

Oweia! Deutsch 4!

Die erste Zensur in Deutsch im Schuljahr und mein Junge bringt eine 4 nach Hause.
Was für ein Desaster! Ausgerechnet mein Junge, der mit Worten jongliert und Sprachkompetenzen aufgebaut hat, die vielen anderen (auch Erwachsenen) vollkommen fehlen.

Hmm, gucken wir mal genauer. Rechtschreibung 5 von 8 Punkten.
Ähm? Aber das sind doch mehr als acht Worte. Mehr als acht Satzzeichen.
Und hier. 0 von 1 für eine Zeichnung. Zeichnung in Deutsch?
Form? Auch kein Punkt. Stimmt, Total schlecht zu lesen aber was will man erwarten von einem Schüler, der seine Sprache und Rechtschreibung auf vorgedruckten Blättern vor gekotzt bekam?

Und Talent zu bewerten (Zeichnung) ist ungerecht und absolut daneben. Niemand kann etwas für seine Gene. Umsetzung könnte besser sein, ja das stimmt. Blöd, wenn man schreibt und keiner kann es lesen.

Püh. Ich werde ihn nicht stressen wegen dieser Zensur. Das ist mehr eine Zensur für die ersten Jahre seiner Ausbildung als eine Zensur seines Könnens oder seiner Anstrengung.
Mir doch wurscht, was das System will. Der Mensch geht vor.