Mittwoch, 17. September 2014

Trauerndes Denken

Denken macht traurig, macht müde.
Nicht zu denken hieße aber zu sterben.
Der Frohsinn kommt mit der Dankbarkeit.